Angst vor dem Zahnarzt

Zahnarztphobie (Dentophobie)

 

Angst vor dem Zahnarzt

Die Angst vor dem Zahnarzt ist vielmals durch schlechte Behandlungserfahrungen ausgelöst worden. Aber auch Mitmenschen können Besuche beim Zahnarzt derartig dramatisch schildern, dass dies allein schon Angst auslöst. Die Folge ist, dass die Patienten übermäßig ängstlich und schmerzempfindlich reagieren. Schon der Anblick des Bohrers lässt die Betroffenen in Panik verfallen und nicht selten können Betäubungsspritzen ihre Wirkung nicht mehr entfalten. Die Folge ist, dass sowohl Zahnarzt/Zahnärztin, Schwestern und vor allem Sie sehr gestresst sind.

Viele Betroffene versuchen den Zahnarztbesuch daher ganz zu vermeiden oder gehen nur zum Zahnarzt, wenn die Zahnschmerzen kaum auszuhalten sind.

Sind Sie von einer Zahnarzt-Phobie betroffen, kann Ihnen eine Hypnose im wahrsten Sinne des Wortes Entspannung bringen, denn Sie werden von mir in die hypnotische Trance geführt. Das Ziel der hypnotischen Trance ist es, dass Sie keinerlei Schmerzen oder Ängste mehr spüren. Während dieser tiefen Entspannung kann Ihr Zahnarzt/Ihre Zahnärztin dann die notwendigen Behandlungen vornehmen.

Zusätzlich zu einer entspannten Zahnarztbehandlung unter Hypnose ist es möglich, dass auch nach der Behandlung (bspw. dem Ziehen eines Zahnes) deutlich geringere Schmerzen auftreten.

Wie ist die konkrete Vorgehensweise bei dieser Hypnose?

Kontraproduktiv wäre es, wenn Sie bei mir in der Praxis entspannt sind und dann in der Trance durch den Straßenverkehr zu Ihrer Zahnarztpraxis fahren. Vorausgesetzt Ihr Zahnarzt/Ihre Zahnärztin ist mit einer Entspannung durch Hypnose einverstanden, biete ich Ihnen an, dass ich mit Ihnen gemeinsam zum nächsten Zahnarzttermin gehe. Bevor Ihr Zahnarzt/Ihre Zahnärztin mit der Behandlung beginnt, werde ich Sie in die hypnotische Trance, also in die Tiefenentspannung und mit Ihren Gedanken an Ihren Wohlfühlort führen. Selbstverständlich nehme ich sämtliche Suggestionen, wie bspw. die Schwere in Ihren Armen und Beinen, nach der Zahnarztbehandlung wieder zurück.

Kann ich mich darauf verlassen, dass ich keine Angst und keine Schmerzen bei meinem nächsten Zahnarzttermin haben werde?

Das hängt auch von Ihnen ab. Wichtig ist Ihre Bereitschaft sich zu entspannen. Ich kann Ihnen versprechen, dass ich mein Bestes geben werde, damit Sie zukünftig ruhiger und gelassener bei der Zahnarztbehandlung sein können.

Honorarkosten

Die Hypnose bei Angst vor dem Zahnarzt bzw. Zahnarztphobie stellt eine besondere Form der Hypnose dar, da ich zum vereinbarten Termin mit zu Ihrem Zahnarzt/Ihrer Zahnärztin komme. Aus diesem Grund entstehen Ihnen zusätzlich Anreisekosten. Detaillierte Informationen zu den Honorarkosten finden Sie auf meiner Seite Person/Kontakt/Kosten.

Kontakt

Wenn Sie Interesse bzw. weitere Fragen zu Hypnotherapie und Hypnose–Coaching haben, freue ich mich auf Ihren Anruf.

Praxis Kathrin Nake Dresden in 01069 Dresden, Uhlandstr. 39

Jetzt anrufen und Termin vereinbaren: Telefon Festnetz: 0351 8749 1870, Handy: 0176 5511 7213

Die Inhalte geben die Meinung und Auffassung der Autorin (Kathrin Nake) wieder und sind urheberrechtlich geschützt.

Angst vor dem Zahnarzt – Gern bin ich mit meinem Wissen sowie meiner Erfahrung für Sie da!

Comments are closed